Infodienst zur Wissensbörse
Infobrief 60 vom 1. September 2014
 
DRK-Logo - Ihr Browser unterdrückt die Anzeige der Bilder. Bitte Grafiken zulassen oder Bilder anzeigen lassen.  

Deutsches

Rotes

Kreuz

DRK-Generalsekretariat
Herrn
Hans-Jürg Ungeheuer
Carstennstraße 58

12205 Berlin



 

Mitglieder- und Markenentwicklung

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Rotkreuzfreunde,

 

heute möchten wir das neue Erste-Hilfe-Modul zur Mitgliedergewinnung vorstellen und - da das Projekt M+M ab sofort viele konkrete neue Produkte und Instrumente für Ihre Mitgliedergewinnung bereitstellt - Ihnen den Gesamtüberblick per Marketingforum M+M und Infobrief erleichtern.

 

Erste Anlaufstelle
 - Forum M+M

 

Mitgliederentwicklung   Marke

 

Einführung
 - Mitgliederwerbe-Signet
 - Neumitgliederportal
 - DRK-Erklärfilm
 - Forum Mitglieder + Marke

Marketing und Werbung
 - Erste Hilfe und
   Mitgliedergewinnung (Modul A)
 - Erste Hilfe und
   Mitgliederbindung (Modul B)
 - Werbemittel
 - Präsentationsmittel
   und -stände

Marketing und Werbung
 - Markenhandbuch
 - Erscheinungsbild-
   Handbuch
 - Druckerzeugnisse/
   Publikationen
 - Ausblick 2015

Internet und Fotos
 - Forum Mitglieder + Marke
 - Leitfaden Social Media
 - Bilddatenbanken

Kein Login?
 - Neuanmeldung

Wir haben es in der Hand - Mit einer starken Marke und gebündelten Kräften Mitglieder gewinnen und binden
Wir haben es in der Hand - Mit einer starken Marke und gebündelten Kräften Mitglieder gewinnen und binden Foto: M. Vennemann / DRKS

 

Tipps
  • Unter Lotus Notes funktionieren die Sprungmarken nicht, klicken Sie hier.
  • Mehrfachdownload: Nicht Fenster schließen, sondern minimieren.
  • Alle Infobriefe und Quickinfos finden Sie hier.

 

Erste Anlaufstelle Forum M+M

 

Um den direkten und unkomplizierten Zugriff auf die praktischen Vorlagen zu ermöglichen, wurde im DRK-internen Onlinebereich DRK-intern.de das Forum M+M geschaffen. Neues und Aktualisierungen zum Projekt M+M finden Sie hier.

 

Zugang zum Forum M+M erhalten Sie ganz einfach über WB-Login zu den Angeboten im internen Bereich der DRK-Webseite.

 

Passwort nicht mehr bekannt: Unsere Login-Hotline hilft gerne weiter: Login@DRK-intern.de oder Tel. 030 85 610 2723. Zur Neuanmeldung geht es hier zur Registrierung.
Im Forum befinden sich zahlreiche Tools zur Mitgliederentwicklung und markengerechten Kommunikation
Im Forum befinden sich zahlreiche Tools zur Mitgliederentwicklung und markengerechten Kommunikation Foto: DRK e.V.

 

zurück zur Liste

 

Einführung Mitgliederwerbe-Signet

 

Auffällig und direkt wirbt das Signet um Neumitglieder
Auffällig und direkt wirbt das Signet um Neumitglieder Foto: DRK e.V.
Eine Mischung aus Rotem Kreuz und Sprechblase, vereint das Mitgliederwerbe-Signet die Aufmerksamkeitsfunktion für das DRK mit der Handlungsaufforderung "Jetzt Mitglied werden!".
Wie? Über die entsprechende URL zur Landingpage DRK.de/jetzt-mitglied-werden lotst das Signet interessierte Internetnutzer dank der eingebetteten URL mit nur einem Klick auf die Landingpage für Fördermitglieder.

 

Das Signet ist das zentrale Element, um interessierte Bürger auf unser Neumitgliederportal zu führen. Der flächendecken Einsatz als ergänzendes Element zum DRK-Erscheinungsbild ist überaus wünschenswert.

 

Sei es für Druckerzeugnisse, Werbemittel, DRK-Webseiten oder für die Webseiten von DRK-Partnern - das Signet steht Ihnen hier in diversen Farbvarianten, Designs und Datei-Formaten zum Download zur Verfügung.

 

Jetzt Mitglied werden - Hinweise zur Verwendung des Mitgliederwerbe-Signets Kurzbeschreibung, Stand 10.10.2013 Download PDF (1 MB)

 

Im Erklärfilm Erklärfilm „Neumitgliederportal“ zum DRK geht es auch um die Aufmerksamkeitsfunktion des Signets
Im Erklärfilm Erklärfilm „Neumitgliederportal“ zum DRK geht es auch um die Aufmerksamkeitsfunktion des Signets Foto: simpleshow/ DRK e.V.
Jetzt Mitglied werden - Signet Paket mit unterschiedlichen Formaten zur Ansicht Download ZIP (740 KB)

 

Jetzt Mitglied werden - Signet Druckdateien
Download
ZIP (17 MB)

 

Wie Sie das Signet in Kombination mit dem DRK-Erscheinungsbild einsetzen, erklärt der Leitfaden zur Verwendung.

 

Jetzt Mitglied werden - Signet Webdateien
Download
ZIP (1,9 MB)

 

zurück zur Liste

 

Einführung Neumitgliederportal

 

Nutzen Sie die bundesweite, einheitliche und professionelle Ansprache von potentiellen Neumitgliedern im Internet. Mit dem Neumitgliederportal werden internetaffine Interessenten digital an die Hand genommen, in die Welt des DRK eingeführt und aufgenommen. Das Konzept Neumitgliederportal umfasst in seinem Ablauf die dazugehörigen Instrumente:
  • Signet mit Aufmerksamkeitsfunktion und direkter Verlinkung mit dem Online-Portal
  • Einfache Registrierung auf der Einstiegsseite mit integriertem Response-Element (Antragsformular)
  • Erklärfilm „Neumitgliederportal“ für Mitgliedsverbände zur Funktionsweise und praktischen Umsetzung des Neumitgliederportals, z.B. Einbindung und Implementierung sowie der Begrüßung der Neumitglieder
  • Anwendungsleitfaden, vgl. CD
  • Erstinformation des örtlichen Verbandes an sein im Internet gewonnenes Neumitglied
Landing Page www.DRK.de/jetzt-mitglied-werden
Landing Page www.DRK.de/jetzt-mitglied-werden Foto: DRK e.V.
Informationen zum Neumitgliederportal

 

Simpleshow Video Download ZIP (165 MB)

 

Simpleshow Video DRK Neumitgliederportal auf Youtube Link

 

Präsentation zum Neumitgliederportal Ziele & Vorteile, Bestandteile und Funktionsweise, Layout, Signet
Download PDF (1,8 MB)

 

Hier geht es zu den Abschnitten Signet und Werbemittel

 

Der Erklärfilm „Neumitgliederportal“ einfach und verständlich: die Anmeldung, inkl. Begrüßungs-E-Mail und -brief
Der Erklärfilm „Neumitgliederportal“ einfach und verständlich: die Anmeldung, inkl. Begrüßungs-E-Mail und -brief Foto: DRK e.V.
Begrüßungspaket für Neumitglieder

 

Nach Absenden seines Antragsformulars im Neumitgliederportal erhält das zukünftige Mitglied umgehend eine E-Mail von der zentralen DRK-Mitglieder-Information. Die DRK-Mitgliederinformation informiert parallel Ihren Kreisverband. Nun liegt es bei Ihnen, Ihr neues Mitglied zeitnah im Rotkreuzverband willkommen zu heißen.

 

Hier finden Sie zur Erleichterung Ihrer Arbeit jeweils eine Vorlage für die Begrüßungsmail und für den Begrüßungsbrief. Zur individualisierten Fassung liegt ein Begrüßungsbrief in zwei Versionen vor: für Spender sowie für DRK-Neulinge.

 

Begrüßungsmail Download PDF (117 KB)

 

Begrüßungsbrief "Gemeinsam können wir mehr bewegen"
Begrüßungsbrief "Gemeinsam können wir mehr bewegen" Foto: DRK e.V.
Begrüßungsbrief Download PDF (166 KB)

 

Wesentlich für die reibungslose Weitervermittlung gewonnener Mitglieder ist die Aktualität der Daten des Ansprechpartners in Ihrem Verband. Um die lückenlose und zügige Zusammenarbeit zu gewährleisten, steht Ihnen hier auch das entsprechende Rückmeldeformular zum Download zur Verfügung.

 

Rückmelde-/ Aktualisierungsbogen: Ansprechpartner für das Neumitgliederportal Download DOC (220 KB)

 

zurück zur Liste

 

Einführung Erklärfilm „Das Rote Kreuz in 3 Minuten“

 

Die ganze Vielfalt des DRK in wenigen Pinselstrichen und nur drei Minuten erklärt
Die ganze Vielfalt des DRK in wenigen Pinselstrichen und nur drei Minuten erklärt Foto: M. Daenschel/ DRK e.V.
Rettungsdienst, Katastrophenhilfe, Blutspende und noch vieles mehr. Die ganze Vielfalt des DRK in wenigen Pinselstrichen und nur drei Minuten erklärt ist der Reiz an dem neuen Erklarfilm „Das Rote Kreuz“. Denn sämtliche Bereiche unseres Hilfeleistungssystems brauchen Aufmerksamkeit und finanzielle Unterstützung.

 

Nutzen und verbreiten Sie den Erklärfilm: im Erste Hilfe-Kurs, online und im Web 2.0 oder auf Ihren Veranstaltungen.

 

Das Rote Kreuz in drei Minuten Erklärfilm. Weitere Formate auf Anfrage. Download MP4 (22 MB)

 

Das Rote Kreuz in drei Minuten Erklärfilm auf Youtube Link zur Ansicht

 

zurück zur Liste

 

Marketing und Werbung Erste Hilfe und Mitgliedergewinnung (Modul A)

 

Mitarbeiter in der Mitgliederwerbung, der Ersten Hilfe und der Geschäftsführung können jetzt auf neue Materialien speziell für die Mitgliedergewinnung in Verbindung mit Ersten Hilfe-Kursen zurückgreifen. Im direkten Kontakt mit den Kursteilnehmern können die Kreisverbände für eine Fördermitgliedschaft werben oder ihre Neumitglieder in Erste-Hilfe-Angeboten willkommen heißen.

 

Im Forum „Mitglieder und Marke“ finden Sie die zwei neuentwickelten Module A und B, die Ihnen die Ansprache, Begrüßung und den Dialog mit potentiellen und neuen Mitgliedern erleichtern. Alle Materialien lassen sich generell auch in anderen Aktionen zur Mitgliedergewinnung nutzen.

 

Zum Modul A für die Mitgliedergewinnung in Erste-Hilfe-Kursen gehören:
  • Erklärfilm: „Das Rote Kreuz in drei Minuten", präsentiert das Engagement des DRK
  • Begrüßungspräsentation und Begrüßungsrede für den Erste-Hilfe-Kurs informiert auch über Ihr Angebot
  • Individualisierbare Infofolder, A7-Klappkärtchen und Infopostkarten zum Auslegen, Versenden oder Verteilen
  • Werbemittel-Edition „Jetzt Mitglied werden!", auch als Begrüßungspräsent für Neumitglieder

 

Mitgliedergewinnung im Erste Hilfe-Kurs - Begrüßungspräsentation
Mitgliedergewinnung Werbemedien Foto: DRK e.V.
Mitgliedergewinnung im Erste Hilfe-Kurs - Begrüßungspräsentation Modul A - Mitgliedergewinnung Download PPT (20 MB)

 

Begrüßungsrede an die Teilnehmer eines Erste-Hilfe-Kurses Arbeitshilfe für die Erste Hilfe: Modul A - Mitgliedergewinnung
Download
DOC (59 KB)

 

Infofolder Mitgliederwerbung Bestellung Werbemedien-Plattform

 

Klappkarte Mitgliedergewinnung Bestellung Werbemedien-Plattform

 

Infopostkarte Mitgliedergewinnung Bestellung Werbemedien-Plattform

 

Mitgliedergewinnung Werbemedien
Mitgliedergewinnung Werbemedien Foto: DRK e.V.
Den Erklärfilm „Das Rote Kreuz in drei Minuten“ finden Sie zum Download weiter oben. Den Hinweis zur Werbemittel-Edition „Jetzt Mitglied werden!“ lesen Sie weiter unten.

 

zurück zur Liste

 

Marketing und Werbung Erste Hilfe und Mitgliederbindung (Modul B)

 

Gemeinsam können wir mehr bewegen - so werden neue Mitglieder beim Roten Kreuz empfangen. Bauen Sie den Dialog mit ihnen auf und zeigen Sie Aufmerksamkeit und Wertschätzung. Aus umfassenden Analysen wissen wir: Wer sich integriert und wohl fühlt, bleibt auch dem DRK verbunden.

 

Folgende aufeinander abgestimmte Tools zur Begrüßung, Ansprache und Dialog stehen im Modul B „Erste Hilfe und Mitgliederbindung“ zur Verfügung:
  • Ihr neues Fördermitglied darf eine schnelle Reaktion auf sein Engagement erwarten. Nutzen Sie die Begrüßungs-Email, Begrüßungsbrief und Begrüßungsfolder, am besten verbunden mit einer Dialogmöglichkeit – zum Beispiel mit einer Einladung zum „Rotkreuzkurs kompakt“ für Neumitglieder
  • Ein passendes Dankeschön finden Sie in der Werbemittel-Edition „Jetzt Mitglied werden“
  • Machen Sie auch andere Mitbürger auf das Angebot für Neumitglieder aufmerksam: Mit dem Ankündigungsplakat „Rotkreuzkurs für Neumitglieder“.
  • Würdigen Sie Ihre neuen Mitglieder: Dabei hilft Ihnen die Begrüßungspräsentation und Begrüßungsrede des KGF oder Vorstands für den „Rotkreuzkurs kompakt“
Auch diese Materialien können Sie generell in anderen Aktionen zur Mitgliedergewinnnung nutzen.

 

Begrüßungsbrief mit Einladung zum Rotkreuzkurs kompakt
Begrüßungsbrief mit Einladung zum Rotkreuzkurs kompakt Foto: DRK e.V.
Begrüßungsbrief mit Einladung zum Rotkreuzkurs kompakt Musterbrief Download DOC (147 KB)

 

Begrüßungsbrief mit Einladung zum Rotkreuzkurs kompakt Musterbrief Download PDF (19 KB)

 

Mitgliedergewinnung im Rotkreuz-Kurs - Begrüßungspräsentation Modul B - Mitgliederbindung
Download
PPT (20 MB)

 

Begrüßungsrede an Neumitglieder im Rotkreuzkurs kompakt Arbeitshilfe für die Erste Hilfe: Modul B - Mitgliederbindung
Download DOC (61 KB)

 

"Gemeinsam bewegen wir mehr" - Begrüßungsfolder für Neumitglieder
"Gemeinsam bewegen wir mehr" - Begrüßungsfolder für Neumitglieder Foto: DRK e.V.
Folder zur Begrüßung Ihrer Neumitglieder Bestellung Werbemedien-Plattform

 

Ankündigungsplakat Bestellung Werbemedien-Plattform

 

"Wir laden Sie herzlich ein! Rotkreuzkurs Kompakt" Ankündigungsplakat A Download PDF (165 KB)

 

"Wir laden Sie herzlich ein! Rotkreuzkurs Kompakt" Ankündigungsplakat B Download PDF (192 KB)

 

zurück zur Liste

 

Marketing und Werbung Werbemittel

 

Was oft benutzt wird, wird auch wahrgenommen. Sichtbar sein - z.B. auf Give-aways in der Edition "Jetzt Mitglied werden"
Was oft benutzt wird, wird auch wahrgenommen. Sichtbar sein - z.B. auf Give-aways in der Edition "Jetzt Mitglied werden" Foto: DRK e.V.
Eine gelungene Begrüßungs- und Dankeskultur für neue Mitglieder ist das A und O der Mitgliederbindung. Für Ihre Mitgliederinformation und Mitgliederwerbung stehen Ihnen ab sofort neue Werbematerialien in der Werbemedien-Plattform unter DRK-intern.de zur Verfügung. Details und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier.

 

Weitere Anregungen und Bestellmöglichkeiten für Ihre Werbegeschenke finden Sie auch im Rotkreuzshop.

 

zurück zur Liste

 

Marketing und Werbung Präsentationsmittel und -stände

 

Präsentationsstände  - Fenster in die Welt des DRK
Touchpoint Präsentationsstände - Fenster in die Welt des DRK Foto: DRK e.V.
Aufmerksamkeit herstellen, in Dialog treten, überzeugen: Das gelingt im persönlichen Gespräch am Rotkreuzstand besonders gut. Für eine professionelle und moderne Präsentation im einheitlichen DRK-Design können Sie den Verleihservice im DRK nutzen: info@drkservice.de. Sie überlegen eine eigene Anschaffung? Dann bestellen Sie Ihre eigenen Präsentationsmittel unter www.rotkreuzshop.de.

 

Bestellinformation Präsentationsstände und -mittel

 

Für mehr Informationen über Aufbau und Design, schauen Sie in folgendem Abschnitt aus dem Erscheinungsbild-Handbuch:

 

Internet, Messe und Veranstaltungen Download PDF (2,2 MB)

 

zurück zur Liste

 

Marke Markenhandbuch

 

Nur wenn wir andere motivieren können uns zu helfen, können wir langfristig erfolgreich Menschen in Not helfen. Nur wenn wir klar und wiedererkennbar von uns und unserer Arbeit erzählen, können wir andere überzeugen und zum Mitmachen bewegen. Wie wir in der Öffentlichkeit als DRK wahrgenommen und verstanden werden, hängt von unserem Auftritt ab: Wir wollen die gleiche Sprache sprechen wann immer Menschen mit uns in Kontakt kommen und die Aufgaben und Ziele des DRK verständlich und sympathisch an die Frau und den Mann bringen.

 

In der Meinungsforschung wird das DRK häufig sehr rational wahrgenommen. Beschreibungen wie professionell, wirkungsvoll und international werden mit uns verbunden. Jetzt gilt es unsere emotionale Seite zu stärken und uns in unserer täglichen Arbeit von Eigenschaften wie: Sympathisch, Offen und Erfahren leiten zu lassen. Um das DRK gemeinsam zeitgemäß und wiederkennbar zu präsentieren ist das DRK- Markenhandbuch entstanden.

 

Hier steht es Ihnen direkt zum Download zur Verfügung.

 

Lernen Sie anschaulich die Markenpersönlichkeit des DRK kennen und erfahren Sie mehr zum Thema Markenführung mit 20 kurzen Beispielen aus Ihrer täglichen Arbeit vor Ort. Das Markenhandbuch liefert die aktuellen Vorgaben – für Publikationen und Presseinfos, in Sozialen Medien, in der Fahrzeugbeschriftung und Bekleidung, auf Events und Veranstaltungen u.v.m.

 

DRK-Markenhandbuch Stand: 11.09.2013
Download
PDF (3,9 MB)

 

Musterpräsentation Marke und Markenhandbuch
Download PPT (5,6 MB)
Alles rund um  Symbol und Marke Rotes Kreuz  fasst das Markenhandbuch zusammen
Alles rund um Symbol und Marke Rotes Kreuz fasst das Markenhandbuch zusammen Foto: DRK e.V.
DRK Markenleitsatz Druckdatei Download PDF (1,6 MB)

 

In den folgenden Abschnitten des Infobriefes finden Sie zur Unterstützung Ihrer Arbeit Materialien zum DRK-Erscheinungsbild sowie mehr zu den internen Bilddatenbanken.

 

zurück zur Liste

 

Marke Erscheinungsbild-Handbuch

 

Das Erscheinungsbild-Handbuch ist eine praktische Arbeitshilfe für die Einhaltung und Umsetzung unseres einheitlichen Erscheinungsbildes. Es ist die Richtlinie für alle, die sich mit Öffentlichkeitsarbeit und Gestaltung befassen.

 

Das Handbuch Erscheinungsbild liefert neben den Grundlagen zahlreiche Mustervorlagen für Ihre tägliche Arbeit: Von Geschäftsdrucksachen, Broschüren, Faltblätter, Ausweise bis hin zu Materialien für Ihre Rotkreuzveranstaltung oder Gebäudeausstattung.

 

Erscheinungsbild-Handbuch Grundlagen unseres Erscheinungsbildes. Download PDF (8,2 MB)

 

Ausweise, Fahrzeuge, Flaggen, Gebäude
Download
PDF (3,1 MB)

 

Geschäftsdrucksachen Download PDF (3 MB)

 

Internet, Messe und Veranstaltungen Download PDF (2,2 MB)

 

Publikationen (Druck) und Stellenangebote
Download PDF (2,2 MB)
Pflichtlektüre - das Handbuch zum Erscheinungsbild des Deutschen Roten Kreuzes
Pflichtlektüre - das Handbuch zum Erscheinungsbild des Deutschen Roten Kreuzes Foto: DRK e.V.

 

Anhang Download PDF (130 KB)

 

Im Infobrief zur Wissensbörse Nr. 51 wurden sämtliche Dateien umfassend für Sie bereitgestellt. Um die Arbeit zu erleichtern, finden Sie größtenteils im Anhang der angebotenen PDF-Dateien auch Muster-Satzdateien im Indesign Format.

 

Infobrief zur Wissensbörse Nr. 51 - Erscheinungsbild Link

 

zurück zur Liste

 

Marke Druckerzeugnisse/ Publikationen

 

Kreativ, schnell und professionell: Wenn es zeitlich eng wird ist das DRK-Medienportal die richtige Anlaufstelle für Sie. Hier können Sie selbständig CI-konforme, fachlich abgestimmte Vorlagen für individuelle Werbemedien online gestalten und bestellen. Die DRK-Service GmbH hält in Kooperation mit der Agentur Vatter + Vatter GbR ein breit gefächertes Medienangebot für Sie vor.

 

Schauen Sie nach, was das DRK-Medienportal und der Rotkreuzshop zu bieten haben.
Woher Druckerzeugnisse und Publikationen im Rotkreuz-Corporate Design bekommen?
Woher Druckerzeugnisse und Publikationen im Rotkreuz-Corporate Design bekommen? Foto: DRK e.V.

 

zurück zur Liste

 

Mitglieder Werbung Ausblick 2015

 

Was können wir noch tun, um Mitglieder für das Rote Kreuz langfristig und nachhaltig zu gewinnen? Die geplanten Arbeitshilfen werden stetig weiterentwickelt, um die Mitgliedergewinnung in mehreren Bereichen konsequent zu Ende zu denken und immer wieder auf sich aufmerksam zu machen. Auch sie werden im Forum M+M bereitgestellt.

 

Anfang 2015 informieren wir Sie in einem zweiten Infobrief zur Mitgliederentwicklung über die kommenden Maßnahmen und Materialien:
  • Das Handbuch Mitgliederentwicklung mit umfangreichen Praxiswissen zur Mitgliedergewinnung und -betreuung, u.A.: Werbermappe, Begrüßungspakete, Infos zum Vorgehen bei Jubiläen oder Austritten, Serviceangebote für die KV, Vorlagen, Checklisten, Textbausteine, Bestellformulare
  • Qualitätsstandards in der Haustürwerbung
  • Neue Angebote für das Mitgliedermodell, Beispiel Neumitgliederwochen zum Weltrotkreuztag
  • Textvorlagen und Tipps für die Pressearbeit
  • Ideenfundus der Best-Practice-Beispiele
Welche Instrumente sind im Forum M+M im nächsten Jahr zu erwarten?
Welche Instrumente sind im Forum M+M im nächsten Jahr zu erwarten? Foto: A. Zelck/ DRK e.V.

 

zurück zur Liste

 

Internet und Fotos Leitfaden Social Media

 

Der Leitfaden Social Media
Der Leitfaden Social Media Foto: DRK e.V.
Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie die Mitgliedsverbände und DRK-Mitarbeiter im Web 2.0. auftreten dürfen und sollten. Der Leitfaden Social Media gibt wichtige Hinweise und Tipps, wie die Arbeit des DRK relevant, interessant und transparent in den sozialen Medien dargestellt werden kann. Wie weckt man Begeisterung und Lust zur Unterstützung? Wie sollte man im Web 2.0 auf kritische Töne reagieren? Einfach nur „dabei zu sein“ auf Facebook, Twitter und Youtube ist kein Erfolgsgarant. Im Leitfaden lesen Sie, welche Vorüberlegungen, Grundsätze und No-Gos für das Web 2.0. zu berücksichtigen sind.

 

Ein Leitfaden zum Umgang mit Social Media im DRK
Download
PDF (1,7 MB)

 

zurück zur Liste

 

Internet und Fotos Bilddatenbanken

 

Für Ihre Arbeit vor Ort nutzen Sie bitte Fotos, die der Bildwelt des DRK entsprechen. Bild- und Fotomaterial mit geklärten Bildrechten und in hochaufgelösten Formaten für Ihre print und digitalen Medien finden Sie hier:
  • Infobrief 46, Fotos zu Aufgaben und Dienstleistungen: Link
  • DRK-Bilddatenbank (DRK-intern „Bilder DRK e.V.“):
    Das Deutsche Rote Kreuz e.V. stellt hier als Service ausgewählte Fotos aller Rotkreuz-Leistungsbereiche sowie Bildmaterial in unterschiedlichen Formaten zu aktuellen und historischen Rotkreuz-Themen zum Download kostenfrei
    bereit. Link
  • Bilddatenbank DRK-Service GmbH:
    Die DRK-Service GmbH stellt hier Bildmaterial kostenpflichtig zur Verfügung. Nutzungskonditionen und Mehrwert.
    Vertrag und Kosten Link
    Datenbankzugang: Link

  • Kommunikationshandbuch, Kapitel 4: Link
  • DRK Wissensbörse: Zahlreiche Bilder zum Herunterladen: Link
Bildercollage aus dem Markenhandbuch
Bildercollage aus dem Markenhandbuch Foto: DRK e.V.
Die Verwendung der Fotos ist für folgende Zwecke gestattet: 1. Eigenwerbung und Öffentlichkeitsarbeit des DRK 2. eigene journalistische Zwecke 3. Berichterstattung über das DRK im redaktionellen Teil von Publikationen sowie in elektronischen Medien (die hierfür freigegebenen Fotos sind in entsprechend gekennzeichnet.
Das DRK verlangt unter Hinweis auf § 13 UrhG ausdrücklich einen Urhebervermerk: Name des Fotografen/DRK (falls angegeben) (Anmeldeseite)

 

zurück zur Liste

 

Wissensbörse Haftungsausschluss

 

Alle Dokumente, die zum Download angeboten werden, sollen Ihnen eine wertvolle Hilfe sein. Für Schaden, der Ihnen mit oder ohne Zuhilfenahme der Downloaddokumente entsteht, können wir keine Haftung übernehmen. Detaillierte Informationen zum Haftungsausschluss können Sie hier einsehen. Haftungsansprüche sind jedoch ausgeschlossen.

 

WB-Zugang Fehlende Kennung?

 

Kein Passwort zur DRK-Wissensbörse? Hier anmelden und auf Daten senden. Nach Zustimmung Ihres Geschäftsführers, die wir einholen, senden wir Ihnen gerne ein Login zu.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Hans-Jürg Ungeheuer
Leiter Dienstleistungs- und Database-Marketing
im DRK-Generalsekretariat
Carstennstraße 58
12205 Berlin

Tel. 030 85 404 -179, 030 85 610 27-20 bis -22
Fax 030 85 610 27-29
eMail Ungeheuh@DRK.de
Gudrun Greiling
Projektkoordinatorin "Mitglieder- und Markenentwicklung"
DRK-Generalsekretariat
Carstennstraße 58
12205 Berlin

Tel. 030 85 404 - 150
Fax 030 85 404 - 454
eMail greilingg@DRK.de

 

P. S. Keine Zusendung – WB-Infobrief, Quick-Info oder Strategie-Newsletter – mehr? Kurze eMail an UngeheuH@DRK.de genügt und Ihre Mailadresse wird gelöscht. Das betrifft alle Aussendungen per eMail.