Infodienst zur Wissensbörse
Quick-Info vom 27. Oktober 2009
DRK Wissensbörse Logo - Bitte Grafiken zulassen!

Thema: Tipps und Materialien gegen Schweinegrippe

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Rotkreuzfreunde,

am 26.10. beginnt die bundesweite Impfaktion gegen H1N1. Anbei zum aktuellen Thema "Schweinegrippe" Tipps, Piktogramme, ein animierter Kurzfilm und Plakatvorlagen, wie man sich mit einfachen Mitteln schützen kann. Die Piktogramme stammen von der Föderation, wir haben die Texte übersetzen lassen. Sie können das Material gerne für Ihre Öffentlichkeitsarbeit und Internetauftritte verwenden. Alle Dokumente stehen auch in der Wissensbörse.

Ihr bester Schutz sind Sie.

Wir begegnen zur Zeit einer globalen Influenza-Pandemie.

Dennoch hat jeder einzelne die Möglichkeit sich selbst und seine Familie zu schützen.
Dabei sind fünf einfache Schritte zu beachten, egal wo Sie leben, arbeiten oder sich gerade aufhalten in der Welt.

1. Hände waschen
2. Den  Mund bedecken
3. Abstand halten
4. Erkrankte von Gesunden fernhalten
5. Richtige Abfallentsorgung

Empfohlene Sicherheitsmaßnahmen

Während der Zeit einer Influenza-Pandemie empfehlen wir die genannten Maßnahmen zu befolgen, um die Ansteckungsgefahr für Sie und Ihre Familie zu verringern.

1. Hände waschen
Hände waschen
  • Verwenden Sie  sauberes Wasser und Seife
  • Es ist besonders wichtig, die Hände vor und nach dem Kontakt mit erkrankten Personen gründlich zu waschen

Download Piktogramm "Hände waschen", (6 K)

2. Den Mund bedecken

Husten und Niesen in die Hand mag zwar vornehm sein, ist aber verkehrt. Denn so sind Viren auf der ganzen Handfläche verteilt und werden weitergegeben. Besser ist das hygienische Husten":

  • Verwenden Sie einen Schal, eine Maske oder ein Taschentuch. Alternativ: husten oder niesen Sie in den einen Ärmel oder den Ellenbogen
  • Halten Sie Abstand zum Nächsten. Husten oder nießen Sie anderen nicht ins Gesicht.

Download Piktogramm "Den Mund Bedecken", (6 K)

3. Abstand halten
Abstand halten
  • Meiden Sie möglichst große Menschenmengen
  • Halten Sie einen Mindestabstand von 1,50 Meter zu Ihren Gesprächspartnern
  • Vermeiden Sie Hände schütteln und Begrüßungsküsschen

Download Piktogramm "Abstand halten", (6 K)

 

4. Kranke und Gesunde trennen
Kranke fernhalten
  • Schützen Sie Ihre Familie
  • Familienmitglieder, die krank sind, sollten in einem separaten Raum untergebracht werden
  • Wenn ein Familienmitglied erkrankt ist, sollte sich möglichst nur eine Bezugsperson um den Kranken kümmern.
  • Diese Bezugsperson sollte erweiterte persönliche Schutzmaßnahmen einhalten wie z.B Tragen einer Gesichtsmaske einhalten
  • Lüften Sie den Raum und das Haus.
  • Versorgen Sie die erkrankten Familienmitglieder mit ausreichend Flüssigkeit, wie Wasser, Saft, Suppe, etc. oder Muttermilch für Säuglinge und achten Sie auf eine nahrhafte Ernährung.
  • Seien Sie aufmerksam: Bei Anzeichen wie plötzlichem hohem Fieber, Husten, Gliederschmerzen oder Übelkeit - bleiben Sie zu Hause und konsultieren Sie den Arzt.
  • Für Kleinkinder, Schwangere und Menschen mit einer Grunderkrankung ist das Risiko größer. Sie sollten sich daher sofort medizinisch versorgen lassen, wenn sie krank werden.

Download Piktogramm "Erkrankte von Gesunden fernhalten", (8 K)

5. Abfall wie Taschentücher entsorgen
Abfall entsorgen
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die verwendeten Masken oder Tücher richtig entsorgen und in verschlossenen Tüten in den Abfalleimer werfen.

Download Piktogramm "Richtige Abfallentsorgung", (6 K)

   
Infomittel zum Download
Film Animierter Kurzfilm
Hinweise zur Influenza-Pandemie, Tipps zum einfachen Schutz gegen H1N1.


Kurzfilm - .mov (6.1 MB)

Um den Film anzusehen, benötigen Sie den QuickTime Player.

Ihr bester Schutz sind Sie. Poster "Ihr bester Schutz sind Sie."

für Word-/PPT-Dokumente verwendbar - jpg (77 KB)
Print: Din-Format - Verwendbar für Flyer bis Poster - eps (440 KB)
Poster "Hände waschen" Poster "Ihr bester Schutz sind Sie."
"Hände waschen."

für Word-/PPT-Dokumente verwendbar - jpg (76 KB)
Print: Din-Format - Verwendbar für Flyer bis Poster - eps (426 KB)


Poster "Ihr bester Schutz sind Sie."
"Den Mund bedecken."

für Word-/PPT-Dokumente verwendbar - jpg (80 KB)
Print: Din-Format - Verwendbar für Flyer bis Poster - eps (535 KB)

Poster "Ihr bester Schutz sind Sie."
"Abstand halten."

für Word-/PPT-Dokumente verwendbar - jpg (84 KB)
Print: Din-Format - Verwendbar für Flyer bis Poster - eps (426 KB)

Poster "Ihr bester Schutz sind Sie."
"Erkrankte von Gesunden fernhalten."

für Word-/PPT-Dokumente verwendbar - jpg (79 KB)
Print: Din-Format - Verwendbar für Flyer bis Poster - eps (438 KB)
Poster "Ihr bester Schutz sind Sie."
"Richtige Abfallentsorgung."

für Word-/PPT-Dokumente verwendbar - jpg (88 KB)
Print: Din-Format - Verwendbar für Flyer bis Poster - eps (671 KB)

fehlende Kennung?


Kein Passwort zur DRK-Wissensbörse? Geben Sie uns kurz Bescheid per eMail Ungeheuh@DRK.de oder wb@drk-intern.de. Nach Zustimmung Ihres Geschäftsführers senden wir Ihnen gerne ein Login zu.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Jürg Ungeheuer
Leiter Internet und Onlinemarketing
im DRK - Generalsekretariat
Tel: 030-85404-179
eMail:UngeheuH@DRK.de

P.S. Keine Zusendung - WB-Infobrief, Quick-Info oder Strategie-Newsletter - mehr? Kurze Mail an UngeheuH@DRK.de genügt und Ihre Mailadresse wird gelöscht. Das betrifft alle Aussendungen per eMail.